Archiv der Kategorie: Storris

Eine Sammlung von Boffski-Storris

Roiels

Boffski„Ohh … getz isset daaa! Getz isset daaa!“ hat die Schantall heute morgen inne Gegend rumkrakehlt.
„Ja, wer denn getz?“ frach ich se.
„Na, dat Beeebi von die Roielss!“ schreitse und springt dabei wie ein Flummi inne Gegend rum.
„Ach so,“ sarich so. „Is ja immer nett, wenn ein neuen Erdenbürger aufe Welt kommt. Aber wieso hüpfse denn getz so rum und machs son Teater?“ Roiels weiterlesen

Außergewöhnliche Belastungen

BoffskiHömma!
Hasse schomma Steuerklärung gemacht?
Ja klar hasse dat.
Kennze auch „außergewöhnliche Belastungen“, nä?
Also weiße – ich krich jedesma soo ein Hals bei den Scheiß.
Ich hätte garkeine außergewöhnliche Belastungen, wenn ich nich ständich und überall irgenswelche komische, völlich unverständliche und überflüssige Formulare ausfüllen müsste.
Is doch wahr!


Abstimmen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Wertung: 5,00 von 5)

Üse

BoffskiSamma, weisse einklich, wat ne Üse is? Ich habet ja nich so mite Fremdwörters, nä? Ja okee, son paar kenn ich. Ich weiß, wat anal bedeutet. Dat is fürn Arsch.
Jenfalls denk ich,  wennse fürn bestimmtet Problem ein selbsternannten Experte nach seine Meinung fragen, dat dat meistens auch dafür is. Deshalb heißt dat, wat der da machen tut, wahrscheinlich auch Anal-Üse.


Abstimmen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Wertung: 1,50 von 5)

Eifön

Der Kurze von unser BärbelHömma! Gestern kam der Kurze von unser Bärbel mit sein Eifon umme Ecke und sachte für unser Bärbel:
„Hömma, Mama. Ich hab hier ne Äpp drauf, damit kannze Dein Fön steuern. Brauchsse nur ein Adapter, mit dene den Fön am Eifon anschließt.“
„Na toll, sarich. Dann hasse ja ein Eifön.“
Watet allet gibt …


Abstimmen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Wertung: 4,00 von 5)