Schlagwort-Archive: Politik

Menschenfreund

Hebbert HonselmeierGetz machense überall Reklame füre Flüchtlinge, nä? Janee, find ich ja auch gut, wenne andre Menschen helfen tus. Musse ja machen, nä? Weiß ja nie, ob du selber nich ma die Hilfe von andre brauchs. Sonz sagense am Ende: „Wat, den egoistischen Arsch soll ich helfen? Arschlecken rasiern dreifuffzich!“ Und dann stehsse da mit dein kurzet Hemd.
Wie ich die Tage ma wieder bein Birkan anne Bude war, hab ich auch den Hebbert Honselmeier da getroffen. Klar. Der is ja immer da und testet, ob die Theke noch fest aufen Boden steht.
„Und, Hebbert,“ sarich für ihn. „Wat meinz Du denn zu die Flüchtlingskrise?“ Menschenfreund weiterlesen

Griechenlandkrise

Hebbert HonselmeierSamma, geht Dich dat Hin und Her mitie Griechenlandkrise einklich auch so aufen Draht wie mich? Hömma, dat is doch langsam irgendswie peinlich, oder? Für alle Beteilichten. Also, getz ma in ährlich …

Ich hab die Tage ma mein Fernsehn ausgemacht, wiese wieder damit angefang haben und bin bein Birkan anne Bude.
„Na, Boffski, wie isset?“ fracht mich der Birkan. „Hasse etwa auch schon griechisch gegrillt?“
„Ohnee, Birkan,“ stöhn ich. „Nich Du auch noch. Hömma, der hat doch schon sooo ein Bart. Und wirklich witzich isser aunich.“
„Häh?“ kuckt mich der Hebbert Honselmeier schäl an. „Du hassoch gaakein Baat.“
Der Hebbert kricht ja nich immer sofort mit, Griechenlandkrise weiterlesen

Poststreik

Boffski„Boah, äy!“ sarich, wie ich die Tage ma wieder bein Birkan anne Bude gewesen war.
„Hä?“ fracht der Hebbert Honselmeier zurück. „Wassnlos?“
„Ja, Boffski, wat is los?“ fracht auch der Birkan.
„Ach,“ sarich. „Der blöde Streik beie Post geht mich aufen Draht. Überall hörsse nur noch Streik, Streik, Streik.“
„Jau,“ sacht der Hebbert. „Ihich findat auch doof, wenn die Leute sich dauernd streiten tun.“
„Streik, Hebbert. Streik. Nich Streit,“ klärt der Birkan dat Missverständnis auf.
„Naja,“ sarich. „Wat soll dat denn einklich? Poststreik weiterlesen